ZDF Log In mit Christine Haderthauer & Cherno Jobatey

ZDF Log In mit Christine Haderthauer & Cherno Jobatey

Christine-Haderthauer-Cherno-Jobatey-01-ZDF-Log-In-160211-600px_769f483aac

Bayerns Frauenministerin Christine Haderthauer hat Spaß an der Diskussion über die Frauenquote

„Frauenquote –überflüssig oder überfällig?“ Christine Haderthauer, Staatsministerin für Arbeit, Soziales, Familie und Frauen überraschte uns alle im Studio mit ihrer guten Laune und Schlagfertigkeit, mit der sie sich den Fragen aus dem Netz und der anwesenden Zuschauer stellte.
Frauenquote: Die Statistik ist deutlich: 56% aller deutschen Abiturienten sind Frauen, obwohl sie nur 49% der Neugeborenen stellen. Schaut man dann aber in die Wirtschaft sind 80% der Führungskräfte männlich. Also: Per Gesetz in den Chefsessel? Junge Frauen sind eher skeptisch, ob sie eine starre Quote weiterbringt, genauso wie Christine Haderthauer. Die ganze Sendung gibt es hier: ZDF Log In/Frauenquote
Seit mich mein Chefredakteur Peter Frey bat, auch „ZDF Log in“ zu moderieren, bin ich jedes Mal auf’s Neue überrascht. „ZDF Log in“ ist ein wenig angelehnt an die amerikanische Tradition desTown Hall Meetings.  Es gibt es einen Protagonisten, der sich dem stellen muss, was über das Internet an Fragen zu einem bestimmten Thema hereinkommt. Das macht „ZDF Log in“ zu einer Sendung, die stark aufbaut auf die Interessen und Meinungen ihrer Zuschauer. Eine Woche vorher wird das Thema jeweils bekannt gegeben und über diverse Kanäle von StudiVZ bis Twitter erreicht uns sehr viel.
Diskutiert wird dann immer mittwochs um 21.45 Uhr. Sehen kann man das live im Internet www.login.zdf.de/ oder – ganz „old school“ – im ZDFinfokanal.