Eva Herzigová, Supermodel & TV-Moderator Cherno-Jobatey

Eva Herzigová, Supermodel & TV-Moderator Cherno-Jobatey

eva-herzigova-cherno-jobatey-2_01_bedd7d4fbf

Eva Herzigova,  das Supermodel erklärte TV-Moderator Cherno Jobatey, wie sie die Aufträge für Hugo Boss oder Victoria’s Secret bekam. Bis dahin sei es ein weiter Weg gewesen. Ein Model-Wettbewerb der französischen Modelagentur Metropolitan Models hatte die erst 16-jährige Eva Herzigova aus dem Ort Litvínov in Tschechien in die große weite Welt hinausgeführt. Doch erst eine weltweite Kampagne des US-Konzerns Sara Lee machte sie als Miss Wonderbra in den 90’ern weltberühmt. Natürlich zierte Eva Herzigova das Cover der Sports Illustrated,  war dann in vielen weiteren Ausgaben der sogenannten Swimsuit Edition, und erarbeitet sich so den Ehrentitel „Marilyn der 90er“. Unvergessen bis heute ihre Plakate für Guess sowie der Auftritt als Venus bei derEröffnungsveranstaltung der Olympischen Winterspiele 2006. Dann fachsimpelten Supermodel Eva Herzigová und TV-Moderator Cherno Jobatey, der in seinen jungen Jahren auch mal für Hugo BossWerbung gemacht hatte über das weltweite Showbusinness.