Mika Häkkinen, Formel 1 Star & MoMa-Moderator Cherno Jobatey

Mika Häkkinen, Formel 1 Star & MoMa-Moderator Cherno Jobatey

Mika Häkkinen & Cherno Jobatey

Mika Häkkinen,  der Formel-1-Doppelweltmeister zu Gast beim MoMa-Moderator Cherno Jobatey im ZDF-Morgenmagazin.  Seit seinen ewigen Zweikämpfen mit Michael Schumacher ist Mika Häkkinenin Deutschland einer der beliebtesten Motorsportler. Wahrscheinlich ist es die ruhige, ja schweigsame, eben typisch finnische Art, die Mika Häkkinen bis heute zum Einschaltquoten-Garanten machen.

165 Formel-1-Rennen, das ist der Stoff aus dem Legenden sind. Und bis heute hofft manch einer, unter anderen eben auch MoMa-Moderator Cherno Jobatey, Mika Häkkinen würde ebenso ein Comeback starten wie einst sein alter Rivale Schumacher.