Vorlesen mit Fernsehmoderator Cherno Jobatey am Vorlesetag

cherno-jobatey-reading_01

Kopf-Kino, so könnte man Vorlesen auch beschreiben. Cherno Jobatey unternimmt etwas gegen die Lese-Unlust, er möchte bei Kindern das Kopf-Kino anknipsen und liest ihnen Geschichten vor. Indem er ihnen auf diese Weise Gelegenheit gibt, sich das Erzählte auszumalen, regt er ihre Fantasie an. Fantasie und Vorstellungsvermögen sind Fähigkeiten, die besonders im Kindesalter entwickelt werden sollten.

Gebannt lauschen die Kinder der Geschichte vom Glücklichen Löwen. Irgendwann kommt dann der Augenblick, dass deren Augen immer größer werden. Und dann weiß Fernsehmoderator Cherno Jobatey, dass er gewonnen hat bei diesem Vorlesetag, dass der Projektor des Kopf-Kino für Kinder jetzt läuft.